Kindernephrologie Rhein-Main
Diagnostische Möglichkeiten (Erkennung):                                                      
- Laboranalysen
- Ultraschall (Sonografie)
  • Bauchorgane (Leber, Gallenblase, Milz, Bauchspeicheldrüse, Darm, Bauchgefäße)
  • Nieren und Harnwege
  • Genitalorgane (Hoden, Eierstöcke, Gebärmutter)
  • Herz (Echokardiografie) 
  • Farbduplex-Sonografie
  • Kopf/Zentrales Nervensystem
  • Wirbelsäule Rückenmark
  • Halsorgane (Schilddrüse, Halsgefäße etc.)
  • Weichteile (Muskel, Lymphknoten etc.)
  • Skelett (Säuglingshüfte, andere Gelenke)
- 24 h ambulante Langzeit-Blutdruckmessung
- Lungenfunktion (Spirometrie, Spirografie)
- EKG (Elektrokardiografie)
- Miktions-Zyst-Urethrografie (MCU)*
- Nierenszintigrafie*
- MRT* (Magnetresonanz-Tomografie)
- Nierenbiopsie (feingewebliche Nierenuntersuchung)* 
* In Kooperation mit spezialisierten Kliniken


 Allgemeine Leistungen:
Vorsorgen, Sehtest (Plusoptix), Hörtest, Tympanometrie